Strassenverkehrsdelikte und Administrativmassnahmeverfahren

Das Verkehrsstrafrecht umfasst zunächst alle Straftatbestände des Strassenverkehrsgesetzes (SVG). Daneben zählen im weiteren Sinne aber auch Straftatbestände wie die Nötigung, die Körperverletzung oder die Tötung zum Verkehrstrafrecht, wenn diese im Zusammenhang mit der Teilnahme am Strassenverkehr begangen wurden.

Während auf der zivilrechtlichen Seite die Unfallregulierung und die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen im Vordergrund stehen, konzentrieren wir uns auf die Verteidigung im Strafverfahren und im Administrativmassnahmeverfahren (ADMAS) rund um den Entzug des Führerausweises, das oft von zentralem Interesse ist.

Wenn es um die Regulierung eines Verkehrsunfalls mit der Haftpflichtversicherung oder um Schadenersatz wegen einer durch einen Verkehrsunfall erlittenen Verletzung geht, ziehen wir regelmässig einen Haftpflichtspezialisten aus unserem interdisziplinären Netzwerk von Fachspezialisten bei. Auf diese Weise werden Ihre Rechte und Interessen optimal gewahrt und vertreten.

Schweizerisches Kompetenzzentrum für Strafverteidigung

Geschäftsstelle · Buchserstrasse 12 · Postfach · 5001 Aarau · 058 310 58 58

webcontact-strafverteidiger@itds.ch